Kreuzzüge in der Geschichte

Kreuzzug, Inquisition, Hexenverfolgung

N24 mit neuer Sendung Menschen und Mythen

Der Nachrichtensender N24 geht ab Ostern 2007 mit einer neuen Reihe auf Sendung. Titel der Sendung, die von Dieter Kronzucker präsentiert wird, ist Menschen und Mythen. Geplant sind sechs Sendungen pro Jahr. Das Thema der ersten Sendung ist Mythos Mittelalter, diese wird am Karfreitag, dem 6. April, 19.05 Uhr, ausgestrahlt. Danach folgen weitere spannende Themen aus dem Bereich der Mythen und Legenden in der Geschichte der Menschheit. Die Sendung soll das Programmangebot im Bereich Wissen weiter ausbauen.

Bei Mythos Mittelalter geht es unter anderem um eine mittelalterliche Burg. Dabei geht Dieter Kronzucker am Beispiel der Burg Trausnitz in Landshut und der Marksburg am Mittelrhein folgenden Fragen auf den Grund:
Wie funktionierte eine Burg? Geplant ist außerdem ein Kanonenbeschusstest. Dabei wird der Schützenverein des Thüringer Örtchens Triptis einen Versuch machen und mit einer 75-Millimeter-Kanone zunächst auf eine Betonwand und dann auf eine Schiffsplanke zielen.

Wie war das wahre Ritterleben, beispielsweise im Jahr 1096 während der Zeit der Kreuzzüge? Waren die Ritter edel, tapfer und gut?

Kochen im Mittelalter, hierbei werden alte Rezeptbücher zu rate gezogen, um zu sehen was gekocht und gegessen wurde.

N24 mit neuer Sendung Menschen und Mythen; Geschrieben am 15.2.2007
Neuigkeiten aus Geschichte und Archäologie
Inhalte Kreuzzüge | Partnerseiten | Impressum
[Kalenderblatt & Naturkatastrophen] [Leckere Kochrezepte] [Spanien Bilder & News] [Darkover]
[Online Wissensdatenbank]
[Aktuelles aus der Bundesliga] [Aktuelles aus Hamburg]